In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführte Begriffe

Verkäufer ist die Firma PASTOR-TVA d.d. Novačka cesta 2, Rakitje, St-Nr.: 17140959007

pastor.hr ist ein Webshop der Firma PASTOR TVA d.d.

Der Käufer ist jede natürliche oder juristische Person, die mindestens ein Produkt über pastor.hr bestellt und per Überweisung bezahlt

Ein Besucher ist eine Person, die auf die pastor.hr-Website zugreift und deren Inhalt ohne Kauf anzeigt

Benutzer sind Käufer und Site-Besucher zusammen

Produkte sind alle Produkte, die im pastor.hr-Webshop angeboten werden und gekauft werden können.

Der Einzelhandelspreis ist der mit jedem Produkt angezeigte Preis, ausgedrückt in kroatischer Kuna einschließlich Mehrwertsteuer.

Allgemeine Bestimmungen

Wir weisen die Benutzer an, sich vor dem Kauf mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraut zu machen und sie regelmäßig zu überprüfen, um sich über alle Rechte und Pflichten im Klaren zu sein. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen dem Käufer und dem Verkäufer für den Kauf von Produkten durch den Käufer über den Webshop pastor.hr .
Wenn Sie über Online-Einkäufe auf den Kauf von Produkten zugreifen oder diese Website besuchen, um Informationen zu einem bestimmten Produkt zu erhalten, wird davon ausgegangen, dass die Benutzer mit diesen Bedingungen vertraut sind und diesen zustimmen. Bei Verwendung des Webshops pastor.hr wird davon ausgegangen, dass der Benutzer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraut ist und diese akzeptiert. Der Verkäufer lehnt jede Verantwortung für Streitigkeiten ab, die dadurch entstehen können, dass der Besucher, Benutzer und / oder Käufer der Website die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht gelesen hat.
Das Verbraucherschutzgesetz (Amtsblatt: 41/2014, 110/2015), Kapitel III gilt für Geschäftsbedingungen - Abschluss von Fernabsatzverträgen, Artikel 57 bis Artikel 79.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des pastor.hr-Webshops wurden in Übereinstimmung mit dem Verbraucherschutzgesetz, dem E-Commerce-Gesetz, dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und dem Gesetz über zivilrechtliche Verpflichtungen zusammengestellt und stellen zusammen mit den auf der Website des pastor.hr-Webshops veröffentlichten Daten eine vorvertragliche Mitteilung im Sinne des Artikel 57 des Verbraucherschutzgesetzes dar.
Bei der Bestellung hat der Kunde nicht die Möglichkeit, das Produkt zu kaufen, ohne zuvor diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert zu haben. Durch die Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt sich der Käufer damit einverstanden, dass die Bestätigung der vorvertraglichen Mitteilung im PDF-Format an die E-Mail-Adresse gesendet wird, die bei der Bestellung von Produkten als Kontakt angegeben wurde, damit der Käufer sie speichern, wiederverwenden und reproduzieren kann. Ist dies nicht möglich, wird die vorvertragliche Mitteilung spätestens zusammen mit der Lieferung des Produkts und der Rechnung per Post an die angegebene Adresse zugestellt.

Der Verkäufer ist ohne vorherige Ankündigung berechtigt, den Inhalt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Produktpalette, anderer Informationen im Zusammenhang mit dem Webshop pastor.hr sowie aller anderen Inhalte zu ändern, sofern dies auf der Website pastor.hr öffentlich bekannt gegeben wird. Aus diesem Grund sind die Benutzer bei jedem Besuch verpflichtet den Inhalt derselben zu überprüfen.
Der Käufer kann nur eine erwachsene und geschäftsfähige Person sein. Der Vertrag kann von ihren gesetzlichen Vertretern im Namen und im Namen einer minderjährigen oder einer völlig geschäftsunfähigen Person geschlossen werden, und teilweise geschäftsfähige Personen können einen Vertrag nur mit Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters abschließen. Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für Handlungen, die gegen diese Bestimmung verstoßen.
Der Online-Kauf von Produkten kann nur im Hoheitsgebiet der Republik Kroatien erfolgen, d.h. die Lieferung der gekauften Produkte erfolgt ausschließlich in derselben Region.
Im pastor.hr-Webshop versuchen wir, die Eigenschaften des Produkts so genau wie möglich anzugeben, behalten uns jedoch das Recht vor, Fehler in deren Beschreibung und Bildern zu machen. Wir sind nicht verantwortlich für mögliche unbeabsichtigte Fehler in der Produktbeschreibung. Preise, Zahlungsbedingungen und Sonderangebote gelten nur zum Zeitpunkt der Bestellung und / oder Zahlung und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Wir bitten Kunden, während des Kaufvorgangs genaue, gültige und vollständige personenbezogene Daten anzugeben. Falls falschen Daten eingegeben werden, können die richtigen Daten an die E-Mail-Adresse prodaja@pastor.hr gesendet werden
Der Vertrag über den Verkauf von Produkten zwischen dem Käufer und dem Verkäufer kommt zum Zeitpunkt der Bestellung des Produkts durch den Käufer zustande.

Bestellung

Der Benutzer kann auf den Seiten des Verkäufers auf die Suche nach den gewünschten Produkten und / oder Dienstleistungen zugreifen: über Suchmaschinen, über Internetanzeigen (Banner) und durch die Suche nach Kategorien über das Menü ganz oben auf der Webseite. Wenn der Benutzer beschließt, ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung zu kaufen, nachdem er sich gründlich mit dem Inhalt der Seite vertraut gemacht hat, auf der der Verkäufer alle Details dazu angegeben hat, wählet er die Option "In den Warenkorb" .
Nach dem Hinzufügen aller ausgewählten Produkte und Dienstleistungen wählt der Benutzer die Option "Warenkorb" in der oberen rechten Ecke der Webseite pastor.hr aus. Die Produkte werden über einen Warenkorb gekauft, sowohl registrierte und nicht registrierte Benutzer haben die Möglichkeit Produkte zu Kaufen. Beim Ausfüllen des Registrierungsformulars oder beim Ausfüllen der Daten für die Bestellung von Produkten im Warenkorbschritt "Zahlungsdetails" ist der Käufer verpflichtet, genaue, gültige und vollständige personenbezogene Daten anzugeben. Durch Auswahl der Option "Kaufen" macht der Käufer dem Verkäufer ein unwiderrufliches Angebot zum Kauf eines oder einer Gruppe von Produkten. Vor Abschluss des Kaufs kann der Kunde den Zustand des Produkts ändern, die Mengen bestimmen oder weitere Produkte in den Warenkorb legen.
Falls der Verkäufer das Produkt nicht liefern kann, weil das bestellte Produkt nicht mehr auf Lager ist oder beim Lieferanten nicht bestellt werden kann, wird der Verkäufer den Käufer so schnell wie möglich schriftlich benachrichtigen. Im Falle einer Benachrichtigung, dass das bestellte Produkt innerhalb eines längeren Zeitraums verfügbar ist, hat der Kunde die Möglichkeit, bei der Bestellung mit einer neuen, so festgelegten Lieferzeit zu bleiben oder die Bestellung zu stornieren. Für den Fall, dass der Verkäufer dem Käufer mitteilt, dass das Produkt nicht beim Lieferanten bestellt werden kann, wird der Vertrag durch eine solche Benachrichtigung gekündigt und die Bestellung storniert. Die Transaktionen werden sofort storniert, und die Rückerstattung, falls zutreffend, wird der Verkäufer an den Käufer (erhöht um den vorgeschriebenen gesetzlichen Zinssatz) so bald wie möglich und spätestens innerhalb von 7 Arbeitstagen vornehmen. "

Preis

Die Produktpreise werden in kroatischer Kuna (HRK) ausgedrückt. Die auf den Katalogseiten angegebenen Preise enthalten keine Mehrwertsteuer. Die Warenkorbseite zeigt die Zusammenfassung der Preise und die Berechnung der Mehrwertsteuer. Die Produktpreise enthalten weder Liefer-, Eintritts- und Bearbeitungskosten, noch andere Kosten für separate Dienstleistungen. Der Verkäufer kann die angegebenen Preise täglich aktualisieren, weshalb die Möglichkeit besteht, dass die Preise in Einzelhandelsgeschäften von den Preisen im Webshop pastor.hr abweichen.
Der Verkäufer ist berechtigt, die Preise ohne vorherige Ankündigung zu ändern, da er ohne vorherige Ankündigung berechtigt ist, die Preise nur für den Webshop zu ändern. Der Verkäufer ist berechtigt, den Rabatt, tägliche oder wöchentliche Werbeaktionen, Werbeaktionen für ein einzelnes Produkt, eine Produktgruppe und / oder für alle Produkte jederzeit ohne vorherige Ankündigung festzulegen. Diese Vorteile können nur für Online-Einkäufe bereitgestellt werden, die dem Kunden vor dem Kauf angezeigt werden.

Zustellung

FÜR ALLE WEB-SHOP-BESTELLUNGEN ÜBER 350,00 KN IST DIE LIEFERUNG KOSTENLOS.
* Für Bestellungen bis zu einem Betrag von 350,00 HRK wird die Lieferung mit 35,00 HRK berechnet

Die Lieferung erfolgt in ganz Kroatien, außer bei Inseln *. Gekaufte Produkte werden an den Eingang des Wohngebäudes geliefert, egal ob es sich um ein Familienhaus oder ein Wohngebäude handelt.
Für Bestellungen über 350,00 kn ist die Lieferung kostenlos und für Bestellungen bis zu 350,00 kn wird eine Lieferung von 35,00 kn berechnet.
Die Lieferung erfolgt bis zum Eingang des Wohngebäudes. Wenn es sich um ein Wohngebäude handelt, ist der Zusteller nicht verpflichtet, die Produkte auf den Boden zu bringen, auf dem sich der Käufer befindet, sondern zum Eingang des Gebäudes. Der Zugang zum Eingang mit dem Lieferfahrzeug muss frei sein, andernfalls erfolgt die Lieferung zum nächstgelegenen Punkt, an dem das Entladen möglich ist. Die Lieferung wird vom Verkäufer organisiert und die Produkte werden über einen vertraglichen Lieferservice verschickt. Die Lieferung erfolgt jeden Werktag zwischen 8 und 16 Uhr.

"Bei der Lieferung des Produkts ist der Käufer verpflichtet, die Lieferung von außen auf sichtbare Schäden zu überprüfen und bei sichtbaren Schäden die Annahme der Lieferung zu verweigern. Alle anderen möglichen Schäden und Unregelmäßigkeiten sind nach Abholung unter prodaja@pastor.hr zu melden. Bei der Lieferung erhält der Käufer alle dem Produkt beiliegenden Unterlagen: Rechnung, Garantiebescheinigung und Empfangsbestätigung die der Käufer unterschreiben muss. Die Unterschrift auf der Empfangsbestätigung der Lieferung gilt als Bestätigung, dass das Produkt ohne sichtbare Beschädigung übernommen wurde.
Wenn das Produkt einen versteckten Mangel aufweist (der Mangel, der durch die übliche Prüfung zum Zeitpunkt der Lieferung nicht festgestellt werden konnte), den der Kunde nach dem Öffnen des Produkts feststellt, hat der Kunde das Recht, den Vertrag einseitig zu kündigen und das Recht auf Rückerstattung, Produktersetzung, Mangelbeseitigung oder Preisreduktion.
Wenn sich der Käufer weigert, die zuvor bestellten korrekten / unbeschädigten Produkte anzunehmen, hat der Verkäufer das Recht, von dem Käufer die Erstattung der Lieferkosten (Bearbeitungskosten) zu verlangen.

Zahlung

Die Zahlung gilt zum Zeitpunkt des Eingangs des Geldes auf das Konto des Anbieters als erfolgt.
Die Zahlung für das Produkt kann durch Zahlung auf das Bankkonto des Verkäufers erfolgen (per Überweisung, E-Banking, Post, Bank … ).
Die Zahlungsfrist für den Käufer beträgt 3 Tage ab Auftragserstellung. Nach dieser Frist übernimmt der Verkäufer keine Garantie für die Verfügbarkeit der bestellten Artikel. Die Auftragsabwicklung beginnt ab dem Zeitpunkt, an dem die Zahlung auf dem Konto des Verkäufers angezeigt wird. Wenn die Zahlung nach Ablauf der Frist erfolgt ist und die Waren verfügbar sind, wird der Liefervorgang eingeleitet, und wenn die Waren nicht verfügbar sind, wird die Rückerstattung des bezahlten Geldes vorgenommen. Zahlungen können auf das folgende Konto des Verkäufers erfolgen: IBAN: HR2924840081100941485

Garantie, Service und Reklamationen

Der Verkäufer garantiert, dass das gemäß den beiliegenden Anweisungen und der Garantiekarte verwendete Produkt während der Garantiezeit ordnungsgemäß funktioniert. Alle Produkte, für die der Verkäufer eine Garantie gewährt, gelten für die auf der Garantiekarte angegebenen Garantiebedingungen. Im Falle einer Fehlfunktion und anderer möglicher Mängel verpflichtet sich der Verkäufer, das Produkt gemäß dem Obligationengesetz innerhalb einer angemessenen Zeit zu reparieren oder zu ersetzen.
Der Käufer ist verpflichtet, die Garantiekarte und die Rechnung für die gesamte Dauer der Garantiezeit aufzubewahren. Die Garantiekarte gilt mit Vorlage der Rechnung als gültig, unabhängig davon, ob die Garantiekarte vom Verkäufer zertifiziert ist oder nicht. Produktfehler, die auf unsachgemäße Verwendung und / oder Nichtbeachtung der Anweisungen zurückzuführen sind, fallen nicht unter die Garantie. Der Service und Verkauf von Ersatzteilen für das gekaufte Produkt erfolgt durch autorisierte Servicetechniker, die auf der Garantiekarte aufgeführt sind. Im Falle eines Mangels am Produkt im Rahmen der Garantie kann der Käufer innerhalb der Garantiezeit Folgendes verlangen: Reparatur des Artikels innerhalb einer angemessenen Frist; Wenn der Artikel nicht innerhalb einer angemessenen Zeit repariert wird, kann er die Ersetzung des Artikels verlangen. Wenn der Artikel innerhalb einer angemessenen Zeit nicht repariert wird oder kein Ersatzartikel bereitgestellt wird, kann der Käufer eine Preisreduzierung oder Rückerstattung beantragen.

Beschwerden über Produkte können über das Online-Formular eingereicht werden. Der Verkäufer genehmigt die Rücksendung der Ware an den Käufer nach einer berechtigten Beschwerde, die ausschließlich schriftlich über das Online-Beschwerdeformular eingegangen ist. Im Falle der Unmöglichkeit der Lieferung von Ersatzwaren erstattet der Gewerbetreibende dem Käufer seine Postkosten für die Rücksendung der Waren und den Wert der Waren, die er nicht mehr liefern kann.

Beschwerde einreichen:
Sie können uns Ihre Beschwerden sowie Komplimente, Vorschläge und Fragen senden: per Post an die Adresse PASTOR TVA d.d., Novačka c. 2, Rakitje, und per E-Mail: prodaja@pastor.hr Der Verkäufer wird auf alle Bemerkungen und Einwände spätestens 15 Tage nach Eingang der Beschwerde antworten.

Haftung für Materialmängel:
Der Verkäufer haftet für Sachmängel des Produkts gemäß den Bestimmungen des Obligationengesetzes, Artikel 400-422.

Der Verkäufer haftet für Sachmängel der Sachen, die zum Zeitpunkt der Übertragung des Risikos auf den Käufer vorhanden waren, unabhängig davon, ob er davon Kenntnis hatte oder nicht. Der Verkäufer haftet auch für solche Materialmängel, die nach der Übertragung des Risikos auf den Käufer auftreten, wenn sie auf einen zuvor bestehenden Grund zurückzuführen sind. Der Verkäufer haftet nicht für geringfügige Sachmängel.
Materialmangel besteht:
- wenn das Produkt nicht die für seine regelmäßige Verwendung oder Vermarktung erforderlichen Eigenschaften aufweist,
- wenn das Produkt nicht die erforderlichen Eigenschaften für die spezielle Verwendung aufweist, für die der Käufer es beschafft, wenn diese Verwendung die dem Verkäufer bekannt war oder ihm bekannt sein muss,
- wenn das Produkt nicht die Eigenschaften und Merkmale aufweist, die ausdrücklich oder stillschweigend vereinbart oder vorgeschrieben sind,
- wenn der Verkäufer ein Produkt geliefert hat, das nicht mit dem Muster oder Modell identisch ist, es sei denn, das Muster oder Modell wird nur zur Information gezeigt,
- wenn das Produkt keine Eigenschaften aufweist, die ansonsten in anderen Produkten des gleichen Typs vorhanden sind und die der Käufer je nach Art des Produkts vernünftigerweise erwarten könnte, insbesondere unter Berücksichtigung öffentlicher Aussagen von Verkäufern, Herstellern und ihren Vertretern zu Produkteigenschaften (Werbung, Kennzeichnung usw.);
- wenn das Produkt falsch installiert ist, sofern der Installationsservice in der Erfüllung des Kaufvertrags enthalten ist,
- wenn die fehlerhafte Installation auf Mängel in der Installationsanleitung zurückzuführen ist.

Für den Fall, dass es sich bei dem Kaufgegenstand über den Webshop pastor.hr um ein gebrauchtes (refurbished) Produkt handelt, ist die Haftung des Verkäufers für Materialfehler dieses Produkts ab dem Datum der Lieferung des Produkts an den Käufer auf ein Jahr begrenzt (Artikel 404 Absatz 3 des Obligationengesetzes).

Informationen und Wiederspruchsrecht

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, Informationen über Ihre in der Datenbank des Verkäufers gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie personenbezogene Daten zu korrigieren, zu ergänzen und zu löschen. Wir korrigieren, ergänzen und löschen personenbezogene Daten auf schriftliche Anfrage an gdpr@pastor.hr, bzw an den Datenschutzbeauftragten oder per Post an die Adresse des Verkäufers.

Datenschutzbeauftragter:
Petra Gojević
Novačka 2, Rakitje, 10437 Bestovje
gdpr@pastor.hr

Vertragskündigung und Rückgabe

Der Käufer hat das Recht, ohne Angabe von Gründen den außerhalb der Geschäftsräume geschlossenen oder Fernabsatzvertrag innerhalb von vierzehn (14) Tagen einseitig zu kündigen. Die Kündigungsfrist beginnt mit dem Tag, an dem die Vertragsgegenstände dem Käufer übergeben werden. Der Käufer hat den Verkäufer innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich über den Rücktritt vom Vertrag zu informieren. Nach dem Verbraucherschutzgesetz ist der Käufer verpflichtet, die direkten Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn er von seinem Recht auf einseitige Kündigung des Vertrages Gebrauch macht.
Wenn der Käufer diese Kosten nicht tragen möchte, kann er die Ware an die nächstgelegene Pastor-Niederlassung zurücksenden. Die Standorte aller Pastor-Geschäfte finden Sie unter der Webadresse pastor.hr/kontakt.

Gemäß Artikel 77 Absatz 5 des Verbraucherschutzgesetzes ist der Käufer für jede Beeinträchtigung des gekauften Produkts verantwortlich, die sich aus der Handhabung des gekauften Produkts ergibt, die nicht gemäß der Bestimmung, der Art, den Eigenschaften und der Funktionalität der Waren erforderlich ist. Der Verkäufer bestimmt die Rückgabebedingungen und den Prozentsatz der Reduzierung des Rückerstattungsbetrags an den Käufer aufgrund der Wertminderung des Produkts. Die prozentuale Reduzierung für beschädigte Verpackungen beträgt 5%. Wenn das Gerät ohne Originalverpackung zurückgegeben wird, beträgt die prozentuale Reduzierung 20%. Wenn das Produkt verwendet wurde (mit der Ausnahme, dass die Verwendung zur Bestimmung der Art, Eigenschaften und Funktionalität der Waren erforderlich war) oder beschädigt wurde, hängt die prozentuale Reduzierung der Menge von der Schadensbewertung durch ein autorisiertes Servicecenter ab.
Gemäß Artikel 76 Absatz 3 des Verbraucherschutzgesetzes ist der Käufer auch verpflichtet, die Ware vollständig, in der Originalverpackung und mit sämtlichem Zubehör zurückzugeben. Bei teilweiser Rücksendung der Ware wird jeder fehlende Artikel zum vollen Preis berechnet. Der Käufer hat kein Recht, den Vertrag für Waren zu kündigen, die gemäß der Spezifikation des Käufers hergestellt und ausschließlich für diesen Käufer angepasst wurden.

Laden Sie das Formular zur einseitigen Kündigung des Vertrags herunter

Laden Sie die Mitteilung über die einseitige Kündigung des Vertrags herunter

Vertragskündigung und Rückerstattung für juristische Personen

Wenn für juristische Personen eine R1-Rechnung ausgestellt wird, kann der Vertrag nicht gekündigt werden. Rücktritt: Wir gestatten Unternehmen, Handwerkern und anderen juristischen Personen, gekaufte Artikel unter Garantiebedingungen zurückzugeben. Diese juristischen Personen haben jedoch nicht die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen nach Übernahme des Artikels ohne Grund vom Vertrag zurückzutreten, wie dies bei Verbrauchern der Fall ist.

Vorvertragliche Bekanntmachung

Gemäß Artikel 57 des Verbraucherschutzgesetzes informiert der Verkäufer den Käufer klar und verständlich über:
1. die Hauptmerkmale der Waren oder Dienstleistungen, soweit dies im Hinblick auf die Waren oder Dienstleistungen und das zur Übermittlung der Informationen verwendete Medium angemessen ist
2. Name und Sitz, Telefonnummer und gegebenenfalls E-Mail-Adresse des Verkäufers,
3. gegebenenfalls Name und Sitz des Vertreibers, in dessen Namen und / oder für dessen Rechnung er handelt
4. die geografische Anschrift des Geschäftssitzes, bzw. die geografische Anschrift des Geschäftssitzes des Vertreibers, in dessen Namen und / oder für dessen Rechnung er handelt, und an den der Verbraucher seine Beschwerden richten kann, wenn sich dieser Ort von dem in Punkt 2 dieses Artikels genannten Sitz unterscheidet
5. den Einzelhandelspreis der Waren oder Dienstleistungen, und wenn die Art der Waren oder Dienstleistungen es nicht erlaubt, den Preis im Voraus zu berechnen, die Methode zur Berechnung des Preises und gegebenenfalls anderer Transport-, Liefer- oder Postkosten oder dass diese Kosten in Rechnung gestellt werden können , wenn sie nicht im Voraus angemessen berechnet werden können
6. Kosten für die Nutzung von Fernkommunikationsmitteln zum Zwecke des Vertragsabschlusses, wenn diese Kosten nicht nach dem Grundtarif berechnet werden
7. Zahlungsbedingungen, Lieferbedingungen für Waren oder Erbringung von Dienstleistungen, Zeitpunkt der Lieferung von Waren oder Erbringung von Dienstleistungen und gegebenenfalls Art der Lösung von Verbraucherbeschwerden durch den Händler
8. Bedingungen, Fristen und Verfahren für die Ausübung des Rechts auf einseitige Kündigung des Vertrages sowie das Formular für die einseitige Kündigung des Vertrages gemäß Artikel 74 Absatz 1 dieses Gesetzes in Fällen, in denen dieses Recht besteht
9. dass der Verbraucher verpflichtet ist, die Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn er von seinem Recht auf einseitige Kündigung des in Artikel 72 dieses Gesetzes genannten Vertrages Gebrauch macht, bzw. von den Kosten für die Rücksendung der Ware bei Fernverträgen, welche aufgrund ihrer Art nicht auf übliche Weise per Post zurückgeschickt werden können
10. dass der Verbraucher gemäß Artikel 77 Absatz 7 des Gesetzes dem Verkäufer einen angemessenen Teil des Preises zahlt, wenn er von seinem Recht Gebrauch macht, den in Artikel 72 dieses Gesetzes genannten Vertrag einseitig zu kündigen, nachdem er einen Antrag gemäß Artikel 64 oder Artikel 70 dieses Gesetzes gestellt hat
11. dass der Verbraucher das Recht auf einseitige Kündigung des in Artikel 72 dieses Gesetzes genannten Vertrags nicht ausüben darf, wenn dieses Recht gemäß Artikel 79 dieses Gesetzes ausgeschlossen ist;
12. das Bestehen einer Haftung für Sachmängel
13. die Dienstleistungen oder Unterstützung, die dem Verbraucher nach dem Verkauf angeboten werden, und die Nutzungsbedingungen dieser Dienstleistungen oder Unterstützung, sofern diese vom Händler bereitgestellt werden, sowie etwaige Garantien für die Waren oder Dienstleistungen
14. das Bestehen angemessener Verhaltensregeln für den Verkäufer im Sinne von Artikel 5 Punkt 18 dieses Gesetzes
15. die Vertragsdauer, wenn der Vertrag für einen bestimmten Zeitraum geschlossen wird, bwz. die Bedingungen für die Kündigung oder Kündigung des Vertrags auf unbestimmte Zeit, bzw. dessen automatische Verlängerung
16. gegebenenfalls die Mindestfrist, innerhalb derer der Verbraucher an den Vertrag gebunden ist
17. eine Kaution oder eine andere finanzielle Versicherung, zu deren Zahlung oder Erhalt der Verbraucher auf Antrag des Verkäufers verpflichtet ist, sowie die Bedingungen für die Zahlung dieser Kaution, bzw. die Bedingungen für den Abschluss einer anderen finanziellen Versicherung
18. gegebenenfalls die Funktionalität des digitalen Inhalts, einschließlich der erforderlichen technischen Schutzmaßnahmen für diesen Inhalt
19. gegebenenfalls die Interoperabilität digitaler Inhalte mit Computern oder Software, die der Händler kennt oder kennen sollte
20. außergerichtliche Streitbeilegungsmechanismen, bzw. Entschädigungssysteme, und die Art und Weise, wie der Verbraucher sie nutzen kann.
Alle oben genannten Informationen, bzw. diejenigen, die gemäß dem Verbraucherschutzgesetz erforderlich sind, sind in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

Online-Streitbeilegung

Online rješavanje sporova

Durch besondere Bestimmungen der Europäischen Union vom 15.2.2016. EU-weit können Streitigkeiten im Zusammenhang mit Online-Einkäufen über die ODR-Plattform beigelegt werden, auf die Sie hier zugreifen können.

Wenn Sie ein Problem mit etwas haben, das Sie innerhalb der EU online gekauft haben, können Sie Ihre Beschwerde unter dem obigen Link einreichen, wo Sie versuchen können, eine außergerichtliche Einigung zu erzielen.
Die Plattform kann sowohl von Verbrauchern als auch von Händlern genutzt werden, und Beschwerden können in jeder der 23 EU-Amtssprachen eingereicht werden. Sie können das System nur verwenden, wenn es sich um eine Beschwerde im Zusammenhang mit einem Online-Kauf handelt.

Firmeninformation

FIRMA: PASTOR-FABRIK DER FEUERLÖSCHER d.d.
GEKÜRZTE FIRMA: PASTOR-TVA d.d.
Hauptsitz: Rakitje (Grad Sveta Nedjelja), Novačka cesta 2
OIB: 17140959007
MBS: 080113597
MB: 03919013
GERICHTSSTAND: Handelsgericht in Zagreb
AKTIENKAPITAL: HRK 18.434.180,00, vollständig bezahlt
ANZAHL DER AUSGEGEBENEN AKTIEN: 48511, Nennwert je HRK 380,00
VORSTAND: Hrvoje Popović - Vorsitzender, Mario Martić - Mitglied, Ingrid Žnidarić - Mitglied;
AUFSICHTSRAT: Daniel Štern, Präsident
IBAN:  HR2924840081100941485
WEB-SHOP-E-MAIL: prodaja@pastor.hr

Datenschutz und Cookie-Richtlinien

Diese Website verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung und Funktionalität zu bieten. Cookie-Einstellungen können in Ihrem Webbrowser gesteuert und konfiguriert werden. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um diesen Hinweis zu entfernen.